Wichtige Informationen

zum Coronavirus

Liebe Patientinnen, liebe Patienten, liebe Eltern,

Um unsere Patienten, ihre Familien und die Mitarbeiter der Praxis zu schützen, müssen wir die Schutzmaßnahmen dem aktuellen Pandemiegeschehen immer wieder anpassen. Wir informieren Sie hier, wie wir in dieser Praxis diesbezüglich weiter vorgehen möchten:

  • Eltern und Kinder (ab 6 Jahre Pflicht, wenn möglich auch jünger) sollten zu jeder Zeit einen Mund-Nase-Schutz tragen.
  • Pro Kind ist eine Begleitperson in der Praxis gestattet. Weitere Begleitpersonen müssen außerhalb des Gebäudes (nicht im Treppenhaus!) warten.
  • Sollte ihr Kind zu einer Vorsorge- oder kardiologischen Untersuchung krank sein, melden Sie sich bitte telefonisch. Wir besprechen das weitere Vorgehen mit Ihnen.

Es gilt weiterhin: Wenn Sie Bescheinigungen, Atteste, Krankmeldungen oder Rezepte benötigen und ihr Kind nicht ernsthaft erkrankt ist, so bitten wir Sie dies telefonisch zu veranlassen. Sie können die Unterlagen i.d.R. am selben Tag abholen.

Bei Fragen oder Problemen außerhalb unserer Sprechzeiten wenden Sie sich bitte an den ärztlichen Bereitschaftsdienst oder – bei speziellen Fragen zu Corona – an das Gesundheitsamt.

Bereitschaftsdienst: 116 117

Gesundheitsamt: 06221 522 18 81

 

Infektions-Sprechstunde

Infektiöse Patienten erhalten zum Ende der jeweiligen Sprechstunden am Vor- und Nachmittag nach telefonischer Anmeldung einen Termin. Am Mittwoch und Freitag finden die Termine für infektiöse Patienten jeweils nachmittags statt.

Zu ihrem Termin melden Sie sich bitte mit Ihrer Versicherungskarte an der Anmeldung an. Wir gleichen ihre Telefonnummer (Mobil) mit den hier hinterlegten Daten ab.

Danach bitten wir sie die Praxisräume zu verlassen und vor dem Gebäude (nicht im Treppenhaus!) zu warten, bis wir Sie anrufen. Bitte denken Sie in der kalten Jahreszeit an warme Kleidung für die Wartezeit.

 

Umgang mit positiven Testergebnissen und Absonderung

Sollte bei Ihnen oder Ihrem Kind ein positiver Corona Test (Antigentest /  PCR) vorliegen, bitten wir Sie sich auf den Seiten des Landes Baden-Württemberg zu informieren und an die Vorgaben bezüglich der Absonderung zu halten.

Positiver Selbsttest

Positiver Schnelltest

Positve PCR-Testung

Details zu den Regelungen in Kindertagesstätten und Schulen erhalten sie auf den Seiten des Kultusministeriums Baden Württemberg

 

Corona-Abstrich bei Kontaktpersonen oder nach positivem Schnelltest

Informieren Sie uns bitte telefonisch, wenn das Gesundheitsamt einen Corona-Abstrich angeordnet hat oder Sie nach der Testverordnung einen Abstrich benötigen.  Wir bestellen Sie separat ein.

Kommen Sie in diesem Fall nicht zur Anmeldung in die Praxis, sondern informieren Sie uns telefonisch oder per Haustürklingel, wenn Sie sich vor dem Gebäude befinden. Eine Mitarbeiterin wird Sie von dort abholen.

Halten Sie bitte ihre Versichertenkarte, sowie das Dokument vom Gesundheitsamt bereit.

Das Testergebnis erhalten sie nach 24-72 Stunden über einen QR-Code (wird von uns ausgehändigt) über die Corona-Warn-App

Details zu den Regelungen in Kindertagesstätten und Schulen erhalten sie auf den Seiten des Kultusministeriums Baden Württemberg

 

Corona Impfung

Wir impfen Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren. Wir benutzen aktuell den Impfstoff von BionTech/Pfizer (Comirnaty).

Bitte vereinbaren Sie hierfür einen Termin telefonisch oder per Email in unserer Praxis in Schwetzingen. Aus organisatorischen Gründen finden in Leimen keine Corona Impfungen statt.

Bringen Sie zu ihrem Impftermin bitte die ausgefüllten Unterlagen (Aufklärung/Anamnese & Einwilligung), sowie ihren Impfpass und die Versichertenkarte mit.

Falls Sie ihren Termin absagen müssen, bitten wir um eine zeitnahe Information, so dass der Termin einem anderen Patienten zugesagt werden kann.

Aufklärungsblatt BionTech/Pfizer (mRNA) Impfstoff

Anamnese- und Einwilligungsbogen

 

Vielen Dank für ihre Kooperation, bleiben Sie gesund!
Gemeinschaftspraxis Dres. Goldwasser und Oberle